RISK Classic Rock est. 1982

1982

Gründung von RISK in Stuttgart-Feuerbach.
4 Gründungsmitglieder sind bis heute aktive Musiker in der Band.

1983

Erscheinen eines LP-Samplers.
Sieger einer Talentshow in Sindelfingen, Produktion einer Single.

1984, 1985

Auftritte bei den Six-Days in der Hanns-Martin Schleyer-Halle In Stuttgart.
Opener PUR und RELAX.

1987

Landesrocksieger Baden-Württemberg, Teilnahme Bundesrockfestival Im CCH Hamburg, RISK belegt den 4.Platz. RISK wird im „Fachblatt“ zur Gruppe des Monats gekürt.

1988 - 1993

Unzählige Auftritte im gesamten Bundesgebiet.

1991

CD-Sampler „LuBu Rocks“, Live-Präsentation im Forum am Schlosspark in Ludwigsburg.

1992

Opener im LKA Stuttgart der „Little River Band”.
10 Jahre RISK Jubiläumsshow in der SCALA in Ludwigsburg.

1994

Erscheinen der CD „This Kind of Story”, Berichte bei „Ländle live”.
AirPlay bei einigen Radiosendern.

1994 + 1995

3 Konzerte in Cardiff/Wales. Start der Benefizkonzert-Serie in der Pauluskirche Zuffenhausen, die bis zum heutigen Tag einmal jährlich stattfindet. Zu diesem Anlass sind immer befreundete Musiker eingeladen, z.B. Wolle Kriwanek, Paul Vincent, Didi Knoblauch (DSDS) Cathrin Haug, The Union, Jimmi Love & Harlem Praise Family, etc.

1998

Erscheinung der EP-CD „For you”

2001

TV-Aufzeichnung SWR „Extraspät” und „Jetzt knallts”
RISK spielt bundesweite Live-Auftritte in Hallen, Clubs und Open-Airs.

2013

David Hanselmann steigt als Lead-Sänger bei RISK ein.

2015

RISK veröffentlicht die CD „Best of Pauluskirche”.

2016

RISK spielt viele Live-Gigs, unter anderem wird das neue Projekt ³Rockin¹ Halleluja² zusammen mit Jimmi Love und der Harlem Praise Family im Friedrichsbau Varieté in Stuttgart uraufgeführt.

2017

RISK spielt viele Live-Konzerte auf der Bühne.

Der Ausnahmegitarrist Vitek Spacek unterstützt den erkrankten Dietmar Klein an der Gitarre und bereichert durch seine Virtuosität die Band.

Unter anderem wird aufgrund des großen Erfolges ³Rockin¹ Halleluja² erneut in der selben Besetzung wie 2016 im Sommer an 3 Abenden hintereinander im Friedrichsbau-Varieté Stuttgart aufgeführt.

Ein weiteres Highlight bedeutet der Auftritt zusammen mit der Harlem Praise Family auf der SchoWo 2017, Kulturbühne im Spitalhof.

Blacksheep ³Charity Night² Benefiz Gala zusammen mit Albert Hammond, Chris Thompson (MMEB), Fools Garden und Julia Neigel.

2018

RISK trennt sich im Januar von David Hanselmann und holt als Leadsänger Cherry Gehring (PUR) und als Gäste David Readman (Pink Cream 69, Almanac, Tank) und Stephanie Fitzon mit ins Boot.

2019

RISK spielt zusammen mit dem Großen Blasorchester Schorndorf (GBO) zum 50+1-Jubiläum der SchoWo in der Barbara-Künkelin-Halle.

2020

21.02.2020: Pauluskirche Zuffenhausen - der bislang einzige Auftritt der Band.
Dann Lockdown - bis auf weiteres können leider keine Konzerte gespielt und Veranstaltungen geplant werden.

Das aktuelle RISK-LineUp:

Frieder Ege / Gitarre
Cherry Gehring / Gesang
Thomas Hunke / Sax / Querflöte
Dietmar Klein / Gitarre / Gesang
Michael Ott / Bass / Gesang
Christophe Schwarz / Tasten / Gesang
Thomas Schaufler / Schlagzeug / Gesang
Vitek Spacek / Gitarre / Gesang